Aus der Liebe zum Basketball

Das sind wir

ÜBER UNS


Geschichte

Im Jahr 2011 entstand die Idee, dass auch die österreichischen Brand-Vereine Trainings in mehreren Sportarten, vor allem Kollektivsportarten, anbieten sollten. Bei den großen Vereinen Europas (Real Madrid, Bayern München, CSKA Moskau, Olympiakos Piräus, Barcelona, Fenerbahçe usw.) ist das längst Standard. So gibt es pro Verein neben Fußball auch Basketball, Volleyball oder Handball Teams. 2014 wurde die Idee zum ersten Mal zu Papier gebracht. 2017 wurde die Idee aktualisiert und die ersten Kontakte in die Sportbranche geknüpft. 2019 wurde der Verein "Basketballverien Basketrapid-Seestadt" gegründet. 2020 wurde der erste Versuch unternommen, sich im Basketballverband anzumelden, was jedoch nicht gelang. Das wichtigste Jahr war bislang 2021, in dem wir nach Gesprächen mit dem "SK Rapid" beschlossen haben, den "Basketballverien Basketrapid-Seestadt" in "Basketball Klub Rapid" (BK Rapid) umzubenennen (SK Rapid und BK Rapid sind nicht unter dem gleichen Dach). Im Oktober desselben Jahres wurde der BK Rapid auch Mitglied des Basketball Verbandes.  Im Jahr 2022 wurde der Name auf "Basketball Klub Rapid Wien" geändert. Im gleichen Jahr startete der Klub mit seinen Minis, Jugendlichen, und zum ersten Mal mit seinem Erwachsenenteam die Saison 2022-2023.

Name, Sitz und Tätigkeitsbereich

Der Verein wurde aus der Liebe zum Basketball gegründet und trägt den Namen "Basketball Klub RAPID WIEN". Er hat seinen Sitz in 1220 Wien und erstreckt seine Tätigkeit auf die Entwicklung der kollektiven Sportart Basketball. 

Zweck

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt

die Entwicklung der kollektiven Sportart Basketball. Der Verein bietet Basketballtrainings für Kinder (ab 6 Jahren), Jugendliche und Erwachsene. Folgende Ziele sollen erreicht werden:

- Förderung der Bewegung für einen sportlichen, gesunden Lebensstil

- Motorik, soziale- und persönliche Kompetenzen stärken

- Basketballtraining für Hobby- und Profisportler/innen

- Teilnahme an Basketballwettbewerben

Vorstand

Der Vorstand besteht aus sechs Mitgliedern, und zwar aus Obmann und Stellvertreterin, Schriftführer und Stellvertreterin sowie Kassier und Stellvertreter.

Trainingsort

Der Trainingsort befindet sich im Bildungscampus Nord "Liselotte Hansen Schmid" 1220 Wien, Sonnenallee 116.

Alina K.                               David K.                          Mladen M.                          Nicoletta M.             Josef K.              Zoran J.